zur Startseite

 

 

 

Bilder im XXL-Format

Rundflug im SkyCruise SkyShip 600

 

Shuttlebus und SkyShip600 - SkyCruise Schwitzerland
Leinen los und ab geht's.

Als Alternative zum Zeppelinflug im NT bietet auch die SkyCruise Switzerland Rundflüge in einem Luftschiff Typ SkyShip 600 an.

Eigentlich schon ein Oldie-Airship Baujahr 1984, das Alter jedoch ist nicht offensichtlich.
Man fühlt sich absolut wohl und sicher bei SkyCruise-Switzerland.
 

Nach gut zwei Jahren Abstinenz absolvierte ich im September 2005 meinen zweiten Luftschiffflug.
Bei leicht dunstigem aber glücklicherweise sonnigem Wetter, war es wieder ein Vergnügen der etwas anderen Art.
Nicht gerade ein günstiges aber wunderschönes Erlebnis, welches ich sehr empfehlen kann. 

coole Gegend - aber teure Hotels
In dieser reizvollen Landschaft der Zentralschweiz rund um den Vierwaldstätter See bei Luzern ist das Luftschiff stationiert und unternimmt seine verschiedenen Rundflüge.




links: Buochs am Vierwaldstätter See
unten: Flugplatz Ennetbürgen mit SS600

der Flugplatz von oben mit Luftschiff

am Vorabend des Fluges auf dem Airport Ennetbürgen


Abfertigungszelt im Grünen

mit 500 PS in den Himmel

Check-In Zelt auf dem Flugplatz in Ennetbürgen bei Buochs
Start frei - freundliches Winken der Skycruiser

Anders als beim NT, der dank voll schwenkbarer Triebwerke wie ein Hubschrauber starten kann, stellt das SS600 die Triebwerke nur im 45° Winkel an und startet wie ein Flugzeug, jedoch ohne Anlauf zu nehmen.
Ein erhebendes Gefühl.
 

aufwendige Prozedur beim Passagierwechsel

Der Aufwand beim Passagierwechsel ich beim SS600 nicht ganz unerheblich. Knapp ein duzend Personen Bodenpersonal waren nötig um das Ein/Aussteigen und Start/Landung zu organisieren. Dabei herrschte kaum Wind.
Das Luftschiff geht bei jeder Landung an den Mast und wird vorher und nachher von 7-8 Mann/Frau jeweils an den Bugleinen gehalten.

Dank der "Neuen Technologie" der DZR-Zeppeline NT in Friedrichshafen ist man bei deren Landung mit vier Personen Bodenpersonal sehr entspannt - auch der Wagen ist zum normalen Passagierwechsel beim NT nicht nötig.
Der Zeppelin NT hat natürlich auch eine andere Anordnung der Triebwerke, die es ermöglichen das Luftschiff sozusagen auf den Boden zu drücken.

SS600 - Passagierwechsel

das Luftschiff ist immer ein "Hingucker"

Passagierwechsel
Reisen in seiner schönsten Art (Hugo Eckener)

luftiger Arbeitsplatz

Die beiden englischen Piloten haben natürlich eine tolle Aussicht, aber dank der großen Fenster ist von jedem Platz im Passagierbereich ebenfalls ein sehr guter Blick aus ca. 500 m Höhe gegeben.


So sehn's die Piloten - links...

...und so die Passagiere - unten (links Rennstrecke A2 bei Ennetbürgen und rechts ein Wasserflitzer)

links: eines der Triebwerke - auf Dauer ein wenig zu laut


Wasser und Berge ...

...Berge und Wasser


man gönnt sich ja sonst nicht

Land - Wasser - Luft - so läßt's sich leben

Witzig wie der riesige Schatten,
den das Luftschiff wirft,
durch die Landschaft wandert.

ein echter Schattenspender

Eldorado für Fahranfänger
Ausfahrt Stans-Nord

Bequemes Reisen im Luftschiff - auf Reisehöhe ist auch das freie Bewegen möglich und erlaubt. Trotz zeitweiligem Auf und Ab fühlt man sich absolut sicher.



unten: Werftsteg Luzern von oben

im Luftschiff


die Aussicht aus 500 m Höhe ist wirklich Klasse


Links zu
Veranstaltern
von Rundflügen
Deutsche Zeppelin
Reederei
zur Website der DZR
 Skycruise
Switzerland
zur Website von Skycruise
WDL
Luftschiffgesellschaft
zur Website der WDL

Fazit: Wie schon erwähnt ein nicht ganz billiges, aber sicher unvergessliches Erlebnis. Der reine Flugpreis ist bei dem notwendigen Aufwand sicher gerechtfertigt und vergleichbar mit den Wettbewerbern. 

Nicht nachdenken, darf man aber über die Zusatzkosten wie Schweizer Autobahngebühr (28,50€), heftig teure Hotels und nicht zuletzt die Spritkosten. Hat man dann noch ein Problem mit dem Wetter ... naja - mir hat es jedenfalls riesig gefallen.

Viel Spaß beim Bilder gucken - und sorry an die Modembesitzer für lange Ladezeiten.
 
 

bye bye



 
Hier gibt es die XXL Variante aller Bilder (ACHTUNG nur für schnelle Verbindungen empfohlen)

 

16-09-2005